GK_OSH_Banner_Juni2

Apple iPhone 13 im Business Mobil L Tarif

Das iPhone 13 begeistert mit dem fortschrittlichsten Zwei-Kamera-System, das es je auf einem iPhone gab. Mit dem superschnellen A15 Bionic Chip performt dein iPhone schnell und flüssig. Zudem macht es einen großen Sprung bei der Batterielaufzeit, hat ein robustes Design mit Ceramic Shield und glänzt mit superschnellem 5G. Dazu hat es ein helleres Super Retina XDR Display.

 

Das iPhone 13 

  • 128 GB Speicherplatz
  • ios 15
  • Frontkamera mit Nachtmodus, 4K HDR und Aufnahme mit Dolby Vision
  • Bis zu 19 Stunden Videowiedergabe
  • IP68 Wasserschutz

 

Tarif Business Mobil L 

  • 24 GB Datenvolumen
  • Jetzt bis zu 50% sparen

Unsere Service Empfehlung: Displayschutzmontage für dein neues iPhone!

 

 

 

 

 

 

*)
Dieser Angebotspreis gilt nur in Verbindung mit einem Telekom Neuvertrag (24 Monate Laufzeit) in der abgebildeten Endgeräte- und Tarifkombination solange der Vorrat reicht. Druckfehler, Irrtümer und Lieferengpässe vorbehalten. Alle Preise in Euro, inkl. MwSt. Nur beim teilnehmenden Fachhandel.

**)
Gilt bei Neuvertragsabschluss im Rahmenvertrag TMD01 – TMD10 bis 30.06.2022. Plus 6GB bei Abschluss im Business Mobil M oder Plus 12GB bei Abschluss im Business Mobil L und zusätzlicher Buchung der Data Plus 6GB / 12GB für 24 Monate kostenlos bis 30.06.2022. Ab dem 7. Monat gilt der Tarifgrundpreis ohne Reduzierung

1)
Business Mobil L:
Angebot gilt bis zum 30.06.2022 für Berechtigte in den Rahmenverträgen TMD01–TMD10. Monatlicher Grundpreis in den ersten 6 Monaten 25,13 € netto (ohne Smartphone), 29,12 € netto (mit Smartphone), 33,12 € netto (mit Top – Smartphone) und 37,11 € netto (mit Premium-Smartphone). Monatlicher Grundpreis ab dem 7. Monat 50,26 € netto (ohne Smartphone), 58,24 € netto (mit Smartphone), 66,23 € netto (mit Top-Smartphone) und 74,21 € netto (mit Premium- Smartphone). Der einmalige Bereitstellungspreis in Höhe von 25,17 € netto entfällt. Mindestlaufzeit 24 oder 30 Monate. Im monatlichen Grundpreis sind eine Telefonie- und eine SMS-Flatrate in alle dt. Netze enthalten. Ab einem Datenvolumen von 24 GB wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt.

Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn.

OSH-VF-otelo-673x378px-Xiaomi-11-Lite

Das Xiaomi 11 Lite 5G NE – makelloses Design

Dieses Smartphone verbindet Features mit makellosem Design. Das Xiaomi 11 Lite 5G NE arbeitet mit einem Arbeitsspeicher von 8 GB schnell und effektiv, sodass eine Vielzahl an unterschiedlichen Anwendungen auf einmal ausgeführt werden kann. Außerdem sorgt eine effiziente Akkulaufzeit von 4.250 mAh für eine lange Nutzung des Gerätes. Das Smartphone kann also nicht nur durch Performance, sondern auch designtechnisch überzeugen.

Alle Highlights hier im Überblick:

Xiaomi 11 Lite 5G NE

  • 90 Hertz AMOLED
  • 64+8+5 MP Kamerasystem
  • Snapdragon 778G
  • 5G-Smartphone

 

Allnet-Flat Classic:

  • 20 GB Datenvolumen
  • 24,99 Euro mtl.

 

 

Produktbild

Xiaomi 11T Pro mit kostenlosem Xiaomi Air Fryer

Produktbild

Xiaomi 11T Pro

  • Dreifach-Kamera (108 + 8 + 5 MP)
  • 120 Hz AMOLED-Display
  • Snapdragon 888 Prozessor
  • 5.000 mAh Akku
Tarifstörer
Unsere Service Empfehlung
Aktionsbild

Jetzt mit gratis Xiaomi Air Fryer

Jetzt Termin vereinbaren

7) MagentaMobil S: Monatlicher Grundpreis beträgt 39,95 € (ohne Smartphone), 49,95 € (mit Smartphone) und 59,95 € (mit Top-Smart-phone). Für junge Leute im Alter von 18 bis 27 Jahren gelten die monatlichen Grundpreise abzüglich 10 €. Bereit -stellungspreis 39,95 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Ab einem Datenvolumen von 6 GB wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn.

Handy_uberhitzt

Smartphone überhitzt – was jetzt?

Es ist vermutlich jedem schon einmal passiert: Kurz nicht aufgepasst und das Handy im Auto, am Strand oder auch auf dem Balkon in der prallen Sonne liegen gelassen und jetzt ist es überhitzt. Man kann es kaum anfassen und selbst wenn, läuft es entweder extrem langsam, oder es funktioniert überhaupt nicht mehr.

 

Jetzt sollte man jedoch nicht direkt Panik bekommen, denn es ist ein absolutes No-Go, das Smartphone daraufhin schlagartig abzukühlen und es beispielsweise in den Kühlschrank zu legen. Das kann das Handy schädigen, weil sich mit etwas Pech im Inneren Kondensationswasser bildet.

 

Im Optimalfall versucht man, dass es gar nicht so weit kommt. Schon im Vorfeld merkt man an einigen Hinweisen, dass das Smartphone zu heiß gelaufen ist. Anzeichen hierfür sind eingeschränkte Leistung, permanent abgedunkeltes Display oder auch schlechter Empfang und Störungen im GPS.

 

Sollte es dann doch mal schon zu spät sein und das Mobiltelefon ist zu heiß gelaufen, muss man natürlich nicht gleich die Fassung verlieren. Die neueren Smartphones haben einen Überhitzungsschutz eingebaut und zeigen an, sollte eine kritische Hitze erreicht sein. Dann sollte man das Handy in den Schatten oder an einen anderen kühlen Ort legen und warten bis es langsam abgekühlt hat.

 

OSH-VF-otelo-673x378px-Motorola-edge30

Motorola edge30 – das flachste 5G Handy

Perfekt für deine Urlaubsfotos: das Motorola Edge30. Das Smartphone verfügt über ein Triple-Kamera-System, das mit insgesamt 102 MP überzeugen kann. Zudem verfügt es auch über eine automatische Bildstabilisierung und einen 144 Hz Display. Generell läuft das Smartphone auf Grund seines herausragenden Prozessors sehr flüssig. Das optisch ansprechende Smartphone liegt gut in der Hand und gilt als das flachste 5G Mobiltelefon der Welt.

 

Das Motorola edge 30

  • Qualcomm Snapdragon 778G+ 5G Prozessor
  • 6,5 Zoll AMOLED Display
  • 128 GB Speicherplatz
  • Triple-Kamera (50 + 50 + 2 Megapixel)
  • 4.020 mAh Akku

 

Tarif Vodafone Smart L

  • 25 GB Datenvolumen
  • 100 Euro Startguthaben
  • 36,99 Euro mtl.

 

Zusätzlich empfehlen wir den Service Tarifberatung zu nutzen.

 

 

 

 

 

 

 

1) Für alle Smart Tarife gilt: Mindestlaufzeit 24 Mon., 1 Monat Kündigungsfrist zum Ende der Mindestlaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 39,99 €. BlackBerry®-Internet-Services werden mit 0,49 €/MB über das jeweilige InklusivVolumen hinausgehend bepreist. Rundung 100-kB-genau. Vodafone behält sich vor, die Verbindung nach 24 Stunden automatisch zu trennen. Ungenutzte Inklusiv-Leistungen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats. Auf Deiner 1. Rechnung berechnen wir Dir den Basispreis für den 1. Vertragsmonat nur anteilig und den Basispreis für den 2. Vertragsmonat im Voraus. In den folgenden Rechnungen siehst Du dann auch den Basispreis des jeweils nächsten Vertragsmonats. Für Dein bestes Surferlebnis informieren wir Dich per SMS bei Verbrauch von 80 % Deiner InklusivDaten und schalten bei 100 % weitere 100 MB für 2€ frei. Maximal 3-mal in Folge. Du kannst immer per SMS ablehnen – dann surfst Du ab Verbrauch von 100 % langsamer mit bis zu 32 kbit/s. Mehr Infos fi ndest Du unter vodafone.de/speedgo. Secure Net: Vodafone Secure Net ist bei allen Vertragsabschlüssen in stationären VodafoneShops und im stationären Fachhandel automatisch aufgebucht. In den Smart-Tarifen 3 Monate kostenlos inklusive. Wird der Dienst nicht gekündigt, kostet Secure Net ab dem 4. Monat 0,99 €/Monat zzgl. zum mtl. Tarifpreis und ist jederzeit auf securenet.vodafone.de kündbar. In den Tarifen Black und Red+ Kids dauerhaft kostenfrei. Secure Net schützt Dich beim Surfen vor unsicheren Webseiten und Schad-Software. Dabei wird der Netzwerkverkehr automatisch geprüft. Kritische Inhalte werden herausgefi ltert. Du als Nutzer bestimmst das Sicherheitsniveau und hast volle Transparenz: Bei einem schädlichen Download bekommst Du sofort eine SMS. Beim Surfen zeigt Dein Browser schädliche Seiten an. Wie Du dann mit kritischen Inhalten umgehst, entscheidest
Du selbst. 2) Smart L+: Mtl. Paketpreis 36,99 €, je nach ausgewähltem Handy 41,99 €, 46,99 €, 51,99 € oder 56,99 €. Mindestlaufzeit 24 Mon., einmaliger Anschlusspreis 39,99 €. Flatrate für Standardgespräche in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz (Konferenz-Verbindungen, Rufumleitungen und Anrufe zu Sondernummern ausgenommen). Fürs Flat-Telefonieren gilt:
Bei Verbrauch von mehr als 250 Std. in einem Abrechnungszeitraum behält sich Vodafone ein außerordentliches Kündigungsrecht vor. SMS-Flat in alle dt. Netze (SMS und MMS zu Sondernummern und im Internet ausgenommen). Du surfst bis zu einem Inklusiv-Datenvolumen von 5 GB/Mon. mit der jew. größtmögl. Bandbreite mit 4G|LTE Max. Mit Deinem Tarif profi tierst Du von der für Dich maximal verfügbaren Geschwindigkeit beim Surfen. 4G|LTE Max: Geschätzte maximale und beworbene Bandbreiten im Vodafone-Netz (4G|LTE Max): Bis zu 500 Mbit/s im Download und bis zu 100 Mbit/s im Upload. Durchschnitt laut CHIP Test-Ausgabe 01/2022: 108,59 Mbit/s im Download und 51,15 Mbit/s im Upload. Dein eingesetztes Gerät muss die technischen Voraussetzungen haben, diese Bandbreiten zu unterstützen. Deine individuelle Bandbreite hängt außerdem von Deinem Standort und der Anzahl gleichzeitiger Nutzer in Deiner Funkzelle ab. Die Maximalwerte sind unter optimalen Bedingungen und derzeit an einzelnen Standorten in Deutschland verfügbar. 4G|LTE mit einer Geschwindigkeit von bis zu 500 Mbit/s im Download und bis zu 100 Mbit/s im Upload steht derzeit in über 1.470 Städten und Gemeinden, eine Upload-Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s sogar in über 4.900 Städten und Gemeinden zur Verfügung (Stand Januar 2022). Eine Liste der Städte fi ndest Du auf vodafone.de/netz. Dort und in der MeinVodafone-App bekommst Du auch Infos zum Netzausbau und zur Bandbreite vor Ort.
Für Dein bestes SurfErlebnis informieren wir Dich per SMS bei Verbrauch von 80 % Deiner Inklusiv-Daten und schalten bei 100 % weitere 100 MB für 2 € frei. Maximal 3 Mal in Folge. Du kannst immer per SMS ablehnen – dann surfst Du ab Verbrauch von 100 % langsamer mit bis zu 32 kbit/s. Mehr Infos fi ndest Du unter vodafone.de/speedgo. Aktion bis 10.08.2022: Neukunden und Vertragsverlängerer erhalten dauerhaft 15 GB/Mon. zusätzliches Datenvolumen bei Abschluss eines Smart L+ Tarifes (25 GB/Mon. insgesamt). Junge Leute (10- bis einschließlich 27-Jährige) erhalten als Young-Vorteil darüber hinaus 5 GB/Mon. Zusätzliches Datenvolumen bei Abschluss eines Smart L+-Tarifes. Aktion bis 04.07.2022: Als Neukunde oder Vertragsverlängerer profitierst Du bei Abschluss eines Smart L-Tarifes kostenfrei und dauerhaft im Inland von der neuen 5G-NetzTechnologie. 5G: Bist Du in einem Gebiet unterwegs, das mit 5G erschlossen ist, kannst Du dort auch im 5G-Netz surfen. 5G-Stationen sind bereits in 2.700 Städten und Gemeinden verfügbar – Stand Januar 2022. Wir bauen 5G schrittweise aus. Den jeweiligen Status zum Ausbau siehst Du auf vodafone.de/netz. An anderen Standorten surfst Du wie gewohnt mit der für Dich maximal verfügbaren Geschwindigkeit (4G|LTE Max). Um das 5G-Netz nutzen zu können, brauchst Du ein 5G-fähiges Gerät. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. 3) AP-Befreiung: Neukunden-Aktion bis 04.07.2022: Sichere dir bei Abschluss eines Vertrages in den otelo Tarifen Classic und Max als Neukunde eine Anschlusspreis-Befreiung (Regulär: einmalig 39,99 €) bequem über die Mein otelo App (otelo.de/app). Das geht so: Installier Dir die Mein otelo App auf Deinem Smartphone, sobald Du Deine neue SIMKarte bekommen hast. Registriere Dich in der App, klicke am Folgetag der Aktivierung der neuen SIM-Karte ab 18 Uhr und innerhalb von 7 Tagen auf „Hol dir den Anschlusspreis zurück“. Jetzt bestätige noch über den Aktions-Button „Jetzt erstatten lassen“. Die Erstattung der Anschlussgebühr siehst Du auf der nächsten oder darauffolgenden Mobilfunk-Rechnung. Aktion nur gültig bei Bestellung über teilnehmende Fachhändler.

Produktbild

Samsung Galaxy S21 FE inkl. gratis Galaxy Buds live

Produktbild

Samsung Galaxy S21 FE

  • 6,4 Zoll Dynamic AMOLED-Display
  • 4.500 mAh Akku
  • hochauflösende Triple-Kamera
  • 128 GB interner Speicher, 6 GB RAM
  • Snapdragon888 (SM8350) Octa-Core-Prozessor
Tarifstörer
Unsere Service Empfehlung
Aktionsbild

Jetzt mit gratis Galaxy Buds live

Jetzt Termin vereinbaren

*) Beim Kauf eines Galaxy S21 FE 5G mit entsprechender EAN zwischen dem 18.04. und dem 19.06.2022 erhalten Kunden die Galaxy Buds2 in der jeweils zum Aktionsgerät passenden Farbe („Zugabe“). Für den Erhalt der Zugabe ist eine Registrierung über die auf dem Aktionsgerät vorinstallierte Samsung Members App unter der Rubrik „Vorteile“ bis spätestens 07.07.2022 (Ausschlussfrist) erforderlich. Die Registrierung über die Samsung Members App setzt einen Samsung Account (samsung.de/account-login) voraus. Versand der Zugabe in der Regel innerhalb von 45 Tagen nach Registrierung. Teilnahme mit maximal drei Aktionsgeräten pro Haushalt und zehn Aktionsgeräten pro gewerblichem Endkunden. Solange der Vorrat reicht. Aktion im Einzelnen, vollständige Teilnahmebedingungen sowie Details zum Registrierungsprozess unter www.samsung.de/S21FE-angebot. Ausrichter der Aktion ist Samsung Electronics GmbH, Am Kronberger Hang 6, 65824 Schwalbach/Taunus, Deutschland.

Tag-der-Musik-1

Die Geschichte der Kopfhörer

Kopfhörer haben sich in den letzten Jahrzehnten vor allem optisch, aber auch in der Qualität um einiges verändert. Ende des 19. Jahrhunderts wurden die ersten Kopfhörer erfunden, jedoch noch ausschließlich für militärische Zwecke. Bis 1930 dauerte es, bis die ersten kommerziellen Kopfhörer auf den Markt kamen.

 

Im Zuge der Einführung von Schallplatten mit mehreren Tonspuren setzte sich in den 1950er Jahren die Entwicklung der ersten Stereo-Kopfhörer in Gang. Nicht nur die Möglichkeit, Musik jetzt auch in Stereo wahrnehmen zu können, begeisterte die Massen, sondern auch der erheblich verbesserte Tragekomfort sowie die deutlich ansprechendere Optik.

In Zeiten des Ghettoblasters kam 1979, der erste tragbare Kassettenspieler in Hosentaschenformat auf den Markt. Die Geburtsstunde des Walkmans aus dem Hause Sony und des praktischen Musikhörens überall und wann immer man möchte.

 

Anfangs belächelt – mittlerweile kaum noch wegzudenken: Apple revolutionierte 2008 den Markt nochmal mit den „Airpods“, die praktischen In-Ears, mit denen man per Bluetooth Musik hören kann, ohne dass man ständig auf das Kabel aufpassen muss. Inzwischen haben alle namenhaften Hersteller ihre Form von Pods auf den Markt gebracht und die Nachfrage ist weiterhin sehr hoch.

 

Wir sind sehr gespannt, wie sich die Kopfhörer in Zukunft weiterentwickeln werden. Die derzeit besten Kopfhörer-Angebote findest Du bei uns im Shop!

 

 

 

Weltblutspendetag

Weltblutspendetag

Weltblutspendetag am 14. Juni – Neue Möglichkeiten für Blutspender

Blutspende-​App & Digitaler Spenderservice

Anlässlich des Weltblutspendetages am 14. Juni haben wir für dich alle wichtigen Infos zusammengestellt, wie du dich digital über dein Smartphone registrieren, deine nächste Spendestation raussuchen und einen Termin vereinbaren kannst. Mit Hilfe des digitalen Serviceangebotes des DRK behältst du stets den Überblick über deine Blutspende-Möglichkeiten.

 

Was bietet mir der Digitale Spenderservice?

Terminsuche

  • Finden des passenden Spendetermins
  • Direkte Übernahme in deine Kalender-App
  • Terminerinnerung per E-Mail

Spendeort

  • Einfache Verwaltung der bevorzugten Spendeorte
  • Erinnerung per E-Mail, wenn an diesem Ort ein Termin stattfindet

Forum

  • Schreiben und Kommentieren von Beiträgen
  • Profitieren von Erfahrungen anderer Blutspender

Terminreservierung

  • Terminreservierung in vielen Blutspendezentren möglich
  • Überblick und einfache Verwaltung deiner Termine

Wann darf ich wieder Blut spenden?

  • Tagesaktuell erfahren, wann du wieder spenden darfst
  • Auflistung der durchgeführten Spenden
  • Informationen über mögliche Rückstellung

Wo finde ich den digitalen Spenderservice?

Der Digitale Spenderservice ist unter www.spenderservice.net abrufbar. Außerdem steht die Blutspende-​App für Android-​Smartphones und iPhones im jeweiligen App-​Store zum Download bereit.

Letzter Schritt – was benötige ich für die Registrierung zum Digitalen Spenderservice?

  • gültige Spendernummer
  • gültige E-​Mail-Adresse

Registrierung unter www.spenderservice.net oder über die Blutspende-​App. Du erhältst anschließend eine E-​Mail mit einem Link zur Bestätigung deines Accounts.

 

Link für IOS: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.deltacity.android.blutspende

Link für Android: https://apps.apple.com/de/app/blutspende/id391098483

OSH-VF-otelo-673x378px-Galaxy-A53

Samsung Galaxy A53 im Vodafone Smart L Tarif

Du suchst ein Smartphone, das dich zum Staunen bringt? Dann ist das Galaxy A53 5G genau das richtige für dich. Da reicht nur ein Blick auf das hochauflösende Displa, das deine Inhalte beeindruckend klar und in leuchtenden Farben präsentiert. Auch die Quad-Hauptkamera bietet dir zahlreiche Möglichkeiten mit ihren vielseitigen Funktionen und der super einfachen Bedienung. Mit seinem schnellen Prozessor, dem ausdauernden Akku und großzügigem Speicherplatz sorgt das Galaxy A53 5G dafür, dass du immer in Verbindung bleibst und Filme, Serien, Musik und Online-Games in vollen Zügen genießen kannst.

 

Das Samsung Galaxy A53

  • Gute Sichtbarkeit auch im Freien dank Infinity-O-Display
  • Quad-Hauptkamera für ausdrucksstarke Fotos und Videos
  • 000 mAh Akku und Schnellladefunktion
  • Wassergeschützt nach IP67 und robustes Gorilla Glass 5

 

Tarif Vodafone Smart L

  • 25 GB Datenvolumen
  • 100 € Startguthaben
  • 36,99 € mtl.

 

 

 

 

 

 

 

1) otelo Allnet Flat Classic: Bei Abschluss bis 08.08.2022 gilt: Basispreis 19,99 €/Mon. (24 Mon. Mindestlaufzeit), einmaliger Anschlusspreis 39,99 €. Im Basispreis enthalten ist eine Daten-Flatrate mit mtl. 20 GB (statt 5 GB) mit einer max./beworbenen Bandbreite von 50 Mbit/s (statt 21,6 Mbit/s) im Download und 25 Mbit/s (statt 3,6 Mbit/s) im Upload, ab Verbrauch des Datenvolumens 64 kbit/s im Up-/Download. Die individuelle Bandbreite hängt unter anderem von Ihrem Standort und der Anzahl gleichzeitiger Nutzer in Ihrer Funkzelle ab. Das eingesetzte Endgerät muss die technischen Voraussetzungen haben, diese Bandbreiten zu unterstützen. Nicht verbrauchtes Inklusivvolumen entfällt am Monatsende. Zusätzlich erhalten Sie eine Sprach- und SMS-Flat in alle dt. Netze (keine Sondernummern). Die genannte Inklusiv-Leistung ist auch innerhalb des EU-Auslands inkl. nach Deutschland nutzbar. Weitere Infos siehe otelo Preisliste.

2) Speed Upgrade (LTE100) für 24 monatige Laufzeit: Optionspreis 5 €/Mon. Mit gebuchter LTE 100-Option erhöht sich die Geschwindigkeit des verfügbaren Inkl.-Volumens des zugrunde liegenden Tarifs auf eine max./beworbene Bandbreite von 100 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload, ab Verbrauch des Datenvolumens 64 kbit/s im Up-/Download. Die Option ist mit einer Frist von 2 Wochen zum Monatsende – erstmalig 6 Wochen vor Ablauf der Mindestlaufzeit – kündbar. Die Nutzung der LTE 100-Option erfordert ein geeignetes 4G-fähiges Mobilfunkendgerät.

3) AP-Befreiung: Neukunden-Aktion bis 04.07.2022: Sichere dir bei Abschluss eines Vertrages in den otelo Tarifen Classic und Max als Neukunde eine Anschlusspreis-Befreiung (Regulär: einmalig 39,99 €) bequem über die Mein otelo App (otelo.de/app). Das geht so: Installier Dir die Mein otelo App auf Deinem Smartphone, sobald Du Deine neue SIMKarte bekommen hast. Registriere Dich in der App, klicke am Folgetag der Aktivierung der neuen SIM-Karte ab 18 Uhr und innerhalb von 7 Tagen auf „Hol dir den Anschlusspreis zurück“. Jetzt bestätige noch über den Aktions-Button „Jetzt erstatten lassen“. Die Erstattung der Anschlussgebühr siehst Du auf der nächsten oder darauffolgenden Mobilfunk-Rechnung. Aktion nur gültig bei Bestellung über teilnehmende Fachhändler.

Post_Wearables

Immer mehr Wearables im Einsatz

Wearables sind intelligente elektronische Geräte, die am Körper getragen werden. Sie können von der Hautoberfläche Informationen erkennen, analysieren und an das Gerät übertragen.
Sie sollen uns das Leben erleichtern und können sofort mit Daten zu unserem Körper dienen.

Die Nutzung dieser smarten Geräte steigt in Deutschland von Jahr zu Jahr weiter an und die Stückzahlen haben sich im Vergleich zum Vorjahr bei diesen Produkten innerhalb eines Jahres fast verdoppelt. So hat mittlerweile nahezu jeder Dritte in Deutschland bereits ein Wearable mit medizinischen Funktionen im Einsatz. Der Grund für die Kaufentscheidung sind meist die Gesundheitsfunktionen, die mit einhergehen – vor allem bei Smartwatches und Fitnesstrackern.

Fitnesstracker sollen in erster Linie beim Training helfen. Sie können Dir Deinen Puls anzeigen, die Zeit in einer Übung stoppen, die Laufdistanz messen und viele weitere nützliche Dinge. Dieses Wearable kann Dein Training auf die nächste Stufe bringen und gleichzeitig warnt es dich, solltest Du es mal übertreiben.

Smartwatches haben vielerlei nützliche Funktionen. Zum einen kannst Du mit deiner Uhr, wenn mit Deinem Smartphone verknüpft, Anrufe entgegennehmen, Nachrichten lesen oder die jeweiligen Sprachassistenten nutzen. Zudem können sie auch Deinen Puls messen, gelaufene Schritte anzeigen und Deine Schlafqualität nachverfolgen, wodurch sie ebenfalls einen medizinischen Nutzen bekommen.